Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1 Geltungsbereich
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein wohnhafte Kunden über den Online-Shop von veganstuff shop Kula, Sinem Kula, Weinfelderstrasse 14, CH-9542 Münchwilen, CHE-479.825.161 (nachfolgend Verkäuferin genannt) abgeben.

 

2 Angebot und Vertragsschluss

2.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern eine Aufforderung an den Kunden, eine für diesen verbindliche Bestellung (Angebot zum Vertragsschluss) abzugeben.

2.2 Eine verbindliche Bestellung wird erst dann ausgelöst, wenn der Kunde sämtliche für die Vertragsdurchführung erforderlichen Daten eingegeben, die Kenntnisnahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bestätigt und den Button „Kaufen“ angeklickt hat. Bis dahin kann der Kunde Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und seine angegebenen Daten jederzeit ändern, indem die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen genutzt werden. Das Absenden der Bestellung gilt als Angebot an die Verkäuferin zum Abschluss eines Vertrags.

2.3 Nach Abgabe der Bestellung erhält der Kunde eine automatisch erzeugte Empfangsbestätigung zur Bestellung per E-Mail. Diese beinhaltet die Daten der Bestellung sowie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen als Link, die Sie unter "DOWNLOAD" abspeichern und ausdrucken können. Durch die Empfangsbestätigung kommt noch kein Vertrag zustande; die Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung bei der Verkäuferin eingegangen ist.

2.4 Der Vertrag kommt zustande, wenn die Verkäuferin die Vertragsannahme erklärt. Die Vertragsannahme erklärt die Verkäuferin, in dem sie dem Kunden innerhalb von 3 Tagen eine Rechnung stellt, den Auftrag bestätigt (Auftragsbestätigung), per Email bestätigt, dass die Ware unser Lager verlässt (Versandbestätigung) oder die Ware an die vom Kunden gewählte Adresse liefert. Wenn der Kunde Kreditkartenzahlung gewählt hat, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt der Kreditkartenbelastung zustande.

 

3 Preise und Versandkosten

3.1 Die auf der Produktseite genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich in Schweizer Franken (CHF).

3.2 Zusätzlich zu den angegebenen Preisen können je nach Lieferadresse, Warenmenge und Artikel Versandkosten anfallen. Die genauen Versandkosten werden dem Kunden im Bestellprozess angezeigt. Weitere Kosten fallen bei der Belieferung innerhalb der Schweiz nicht an.

 

4 Lieferbedingungen

4.1 Die Lieferung erfolgt nur an Zustelladressen innerhalb der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein.

4.2 Die Standardlieferzeit beträgt, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, 1-5 Tage.

4.3 Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, ist die Verkäuferin zu Teillieferungen berechtigt. Aufgrund von Teillieferungen entstehen dem Kunden keine zusätzlichen Kosten. Der Kunde wird von der Verkäuferin bei Lieferverzug oder Teillieferungen entsprechend informiert.

4.4 Sollte die Zustellung der Ware durch Verschulden des Kunden trotz dreimaligem Auslieferungsversuchs scheitern, kann die Verkäuferin vom Vertrag zurücktreten. Gegebenenfalls geleistete Zahlungen werden zurückerstattet.

 

5 Zahlungsbedingungen

5.1 Die Zahlung erfolgt per Vorauskasse, Kreditkartenzahlung oder per Rechnung, soweit auf der Webseite vorgesehen.

5.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse gibt die Verkäuferin ihre Bankverbindungen in der Auftragsbestätigung bekannt. Der Rechnungsbetrag ist binnen 48 Stunden (Werktage) auf das Konto der Verkäuferin zu überweisen.

5.3 Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung des Kontos des Kunden mit der Bestellung, sofern nichts anderes vereinbart wird.

5.4 Beim Kauf auf Rechnung ist die Verkäuferin zur Wahrung ihrer Interessen berechtigt, gegebenenfalls eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren bei einer Auskunftei einzuholen.

5.5 Eine Verrechnung mit nicht anerkannten oder nicht rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen des Kunden ist ausgeschlossen.

5.6 Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruhen.

 

6 Zahlungsverzug / Mahnung / Inkasso (sofern Kauf auf Rechnung im Angebot)

6.1 Der Kaufpreis wird bei Lieferung auf Rechnung innert 14 Tagen nach Zustellung der Ware fällig. Erfolgt die Zahlung nicht innerhalb dieser Frist gerät der Kunde in Verzug.

6.2 Die Verkäuferin mahnt im Verzugsfall den Kunden zwei Mal schriftlich. Folgende Gebühren werden mit der Mahnung der Forderung fällig:

1. Mahnung nach 15 Tagen              10 CHF
2. Mahnung nach 30 Tagen              25 CHF

Neben den Mahngebühren fallen zusätzlich Verzugszinsen in der Höhe von 5% ab Fälligkeit der Forderung an.

 

7 Gewährleistung

7.1 Die Verkäuferin leistet Gewähr durch die Behebung von Mängeln. Dies geschieht nach ihrer Wahl durch Nacherfüllung, nämlich Beseitigung eines Mangels (Nachbesserung) oder Lieferung einer mangelfreien Sache (Ersatzlieferung).

7.2 Schlägt die Nacherfüllung fehl, ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Dies gilt nicht für unerhebliche Mängel. Ein Recht des Kunden auf Minderung ist ausgeschlossen.

 

Haftung
Die Verkäuferin schliesst die Haftung für leicht fahrlässige Vertragsverletzungen aus. Gleiches gilt für Vertragsverletzungen von Hilfspersonen und Substituten.

 

9 Rückgaberecht
Eine Rückgabe ist innerhalb von 14 Kalendertagen ab dem Datum des Poststempels oder der Liefer- bzw. Empfangsbestätigung möglich. Kann der Kunde die Liefer- bzw. Empfangsbestätigung nicht vorweisen, beginnt die 14-tägige Frist ab Versand der Bestellung.

Vom Rückgaberecht (nicht aber von den Gewährleistungsansprüchen) ausgeschlossen sind: 

-   Bestellungen von juristischen Personen
-   Massanfertigungen / Personalisierte Artikel oder auf Kundenwunsch zusammen gesetzte Artikel
-   Lebensmittel
-   Hygieneartikel und urheberrechtsgeschützte Artikel wie CDs, DVDs oder Bücher nach Öffnung der
    Verpackung/Versiegelung
-   Dienstleistungen
-   Geschenkgutscheine

Das Produkt muss originalverpackt und im neuwertigen, ungebrauchten Zustand mit dem vollständigen Zubehör zurückgegeben werden. Die Kosten für die Rückgabe sind vom Kunden selbst zu tragen. Der Kaufpreis wird (abzüglich Zusatz-, Liefer- und Versandkosten) dem Kunden zurückerstattet.

Kann der Kunde die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, muss der Kunde der Verkäuferin insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen muss der Kunde Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

 

10 Datenschutz
Die Verkäuferin verpflichtet sich bei der Bearbeitung der Kundendaten auf die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben. Weitere Informationen zur Umgang mit Kundendaten finden sich auf der gesonderten Datenschutzerklärung der Verkäuferin. Diese kann über die Website der Verkäuferin sowie über den folgenden Link jederzeit eingesehen werden: www.veganstuff.ch/datenschutz

 

11 Schlussbestimmungen
Sollte eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.

Es gilt ausschliesslich Schweizer Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11. April 1980.

Soweit nicht zwingende Konsumentenbestimmungen anwendbar sind, ist der Gerichtsstand für sich aus diesem Vertragsverhältnis ergebende Streitigkeiten der Sitz der Verkäuferin.

 

(Stand: Januar 2018)

 

DOWNLOAD